Institut für Molekulare und Zelluläre Anatomie

Slideserver Bedienungshinweise

Für die Arbeit mit den Slides benötigen Sie ausser einem Internet-Zugang und einen Browser keiner weitere Software und keine besonderen Plugins.

Der für die Slides verwendete Viewer ist rein webbasiert. Am angenehmsten arbeitet es sich mit dem Viewer, indem Sie den Firefox Browser in der Version 3 verwenden. Sollten Sie diesen noch nicht installiert haben, können Sie diesen kostenlos hier herunterladen.

Navigation

Klick vergrößert

Die Handhabung dieser Plattform ist denkbar einfach.

Nach erfolgreichem Login, wählen Sie im linken Menü die gewünschte Kategorie und sehen daraufhin die entsprechenden Slides in der Vorschau-Ansicht (Thumbnails).

Wichtig:
Zu jedem Thumbnail gibt es eine sog. Midi-Übersicht. Diese erhalten Sie angezeigt, wenn Sie direkt auf das kleine Vorschaubild klicken. Dies ist zur ersten Orientierung gedacht, bietet aber natürlich nicht die normalerweise benötigte Auflösung.

Um das eigentliche Slide mit dem Viewer aufzurufen, klicken Sie bitte auf den Link unter dem Vorschaubild. 

Im Midi-View finden Sie unten links ebenfalls einen Link, der den Viewer mit dem Slide in voller Auflösung startet.

Der Viewer

Klick vergrößert

Der integrierte Viewer zeigt die Slides in voller Auflösung an. Innerhalb des Viewers können Sie sich das Slide in den verschiedenen Zoomstufen ansehen - am komfortablsten zoomen Sie, wie von z.B. Googlemaps gewohnt, mit dem Mausrad.

Der Navigator im linken Bereich (den Sie durch Klick auf den kleinen Pfeil im Rahmen der linken Toolbar auch ausblenden können) zeigt Ihnen bei jeder Zoomstufe die aktuelle Position innerhalb des Slides an.

Weitere Erläuterungen finden Sie im Screenshot rechts.

Hinweis:
Der Viewer öffnet in einem neuen Fenster, welches Sie nach Betrachtung des Slides wieder schließen. Wenn Sie - statt das Fenster zu schließen - mit ALT + TAB wieder zur Galereiübersicht wechslen und das nächste Slide im Viewer starten, liegt der Viewer HINTER der Galerie, d.h. Sie müssen dann mit ALT + TAB abermals das aktive Fenster wechseln, um den Viewer wieder in den Vordergund zu holen.

Fragen und Anregungen ...

nehmen wir gerne entgegen. Bitte Nutzen Sie dazu unser Feedback-Formular.

Login

© 2009 mirax@net-base - die flexible Lernplattform